Stationäre Angebote

Heilpädagogische Wohngruppen

Zielgruppe
Zielgruppe sind junge Kinder und Jugendliche, die durch konstitutionelle oder soziale Defizite in ihrer altersgemäßen Entwicklung erheblich beeinträchtigt sind. Schwerpunkte der erzieherischen Aufgabe sind die Kompensation erlittener Beeinträchtigungen durch das heilpädagogische Milieu und die gezielte Behandlung von Störungsbildern (s. Fachliche Empfehlungen zur Heimerziehung; Bayerisches Landesjugendamt)

Aufnahmealter
ab 3 Jahre

Platzzahl
3 Gruppen mit jeweils 9 Plätzen

Stellenschlüssel
5,0 Stellen je Gruppe

Fachdienst
2 Stunde je Woche und Kind

Leistungsentgelt
Teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit

Heilpädagogische Geschwisterwohngruppen

Zielgruppe
Zielgruppe sind Kinder (hier in Geschwisterkonstellation), die durch konstitutionelle oder soziale Defizite in ihrer altersgemäßen Entwicklung erheblich beeinträchtigt sind. Schwerpunkte der erzieherischen Aufgabe sind die Kompensation erlittener Beeinträchtigungen durch das heilpädagogische Milieu und die gezielte Behandlung von Störungsbildern (s. Fachliche Empfehlungen zur Heimerziehung; Bayerisches Landesjugendamt)

Aufnahmealter
ab 2 Jahre

Platzzahl
2 Gruppen mit jeweils 9 Plätzen

Stellenschlüssel
5,33 Stellen je Gruppe

Fachdienst
2 Stunde je Woche und Kind

Leistungsentgelt
Teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit

Heilpädagogische Jugendwohngruppe

Zielgruppe
Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche, die durch konstitutionelle oder soziale Defizite in ihrer altersgemäßen Entwicklung erheblich beeinträchtigt sind. Schwerpunkte der erzieherischen Aufgabe sind die Kompensation erlittener Beeinträchtigungen durch das heilpädagogische Milieu und die gezielte Behandlung von Störungsbildern (s. Fachliche Empfehlungen zur Heimerziehung; Bayerisches Landesjugendamt)

Aufnahmealter
ab 13 Jahre

Platzzahl
1 Gruppen mit 9 Plätzen

Stellenschlüssel
4,80 Stellen

Fachdienst
2 Stunde je Woche und Kind / Jugendlichen

Leistungsentgelt

Teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit

Traumapädagogische Wohngruppe für Mädchen

Zielgruppe
Zielgruppe sind Mädchen, die durch konstitutionelle oder soziale Defizite in ihrer altersgemäßen Entwicklung erheblich beeinträchtigt sind. Schwerpunkte der erzieherischen Aufgabe sind die Kompensation erlittener Beeinträchtigungen durch das traumapädagogische Milieu und die gezielte Behandlung von Störungsbildern (s. Fachliche Empfehlungen zur Heimerziehung; Bayerisches Landesjugendamt)

Aufnahmealter
ab 3 Jahre

Platzzahl
1 Gruppen mit 9 Plätzen

Stellenschlüssel
5,0 Stellen

Fachdienst
2 Stunde je Woche und Mädchen

Leistungsentgelt
Teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit

Sozialpädagogische Verselbständigungsgruppe (Apartmentwohnen)

Aufnahmealter
ab 16 Jahre

Platzzahl
1 Gruppe mit 3 Plätzen

Stellenschlüssel
1,0 Stellen

Fachdienst
0,5 Stunden je Woche

Leistungsentgelt
Teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit